Unsere Urlaub mit Tennisschwerpunkt am Gardasee

Unsere Urlaub mit Tennisschwerpunkt am Gardasee

Heute haben wir diese interessante Geschichte per E-Mail erhalten. Vielen Dank!

Meine Kumpels und ich sind begeisterte Tennisspieler, die alljährlich gemeinsam für eine Woche im Sommer einen aktiven Tennisurlaub machen.
Wie jedes Jahr kam auch heuer wieder die Frage auf: Wohin fahren wir dieses Mal? Nach einigen Recherchen und einigen begeisterten Erfahrungsberichten von Tenniskollegen entschieden wir uns dafür, unseren Urlaub mit Tennisschwerpunkt am italienischen Gardasee zu verbringen.

Es hat uns erstaunt, wie viele  Tennisplätze anbieten. Es gibt zahlreiche Tennisanlagen mit professionellen und geprüften Tennislehrern. Uns war zwar bewusst, dass der Gardasee bei Sportlern wie Radfahrern und Wanderern eine begehrte Destination ist.

Dass er aber auch für Tennisspieler so viel zu bieten hat, war uns noch nicht bekannt!

Wir haben uns täglich dem Tennisspiel hingegeben, sogar wir als "alte Tennisprofis" konnten von unseren Tennislehrern noch einiges lernen und unsere Technik verbessern.

Aber, obwohl unser Hauptaugenmerk zugegebenermaßen darauf lag, so viel Tennis wie möglich zu spielen, der Gardasee hat noch vieles anderes zu bieten. Die herrliche, köstliche italienische Küche, ein vorteilhaftes Sportlerklima, eine traumhafte Landschaft, eine freundliche Bevölkerung, viele weitere tolle Sportangebote, eine Vielzahl kultureller Attraktionen, Seebäder und vieles mehr.

Unser einstimmiges Fazit nach unserem Tennisurlaub am Gardasee lautete: jederzeit wieder!
 

Karl, David, Susanne, Annah